Deutscher Vizemeister bei den Finals in Berlin!

Andreas Strasser (RKV Solidarität Dachau) und Raphael Zehentner (MTG Kiefersfelden) konnten sich in Lüneburg im Halbfinale zur deutschen Meisterschaft qualifizieren.  Raphael Zehentner belegte den 3. Platz und Andreas Strasser den 4. Platz.

Die deutsche Meisterschaft Fahrradtrial zählte auch im Rahmen zu der Großveranstaltung in Berlin und ist im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ausgetragen worden.  Leider ohne Zuschauer, wurde jedoch im Fernsehen live übertragen. Die oberbayerischen Elitefahrer 26-Zoll mussten 3 Sektionen je zweimal bewältigen. Raphael Zehentner durchfuhr leider ein fremdes Tor in der zweiten Sektion und durfte so in dieser nicht mehr weiterfahren um wertvolle Punkte zu erreichen.  Durch weite Sprünge und schnelles Überwinden der Hindernisse wurde Raphael Zehentner  deutscher Vizemeister! Andreas Strasser überzeugte ebenfalls durch starke Leistung, sehr sichere Technik, scheiterte meistens am letzten schwierigen Hinderniss und holte Bronze! Voller Erfolg für den oberbayerischen Radsportverband!

Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]