4. Etappe in Fröttmaning – endlich schönes Wetter

Beste Wettervorhersage und mehr als 200 Anmeldungen. Der Link führt unmittelbar zu den Startlisten. Wer das Nenngeld noch nicht überwiesen hat möge es am Donnerstag bitte passend dabei haben. Wo erforderlich bitte auch die Datenschutzerklärung ausgefüllt an der Anmeldung abgeben. Das sind die Voraussetzungen bei der 4. Etappe dieser Breiten- und Nachwuchsveranstaltung. Natürlich werden die Sieger der ersten beiden Etappen wieder in die Favoritenrolle gedrängt werden. Im Rennen der Jedermänner darf mit Spannung erwartet werden, ob Leon Echtermann, der mit der Startnummer 2 ins Rennen gehen wird, seinen Erfolg aus dem Auftaktrennen in Fröttmaning wiederholen kann.

Luisa Beck ist bei den Frauen ebenso Favoritin wie Maximilian Weiß bei den U17, der allerdings mit Markus Gloning einen ernstzunehmenden Gegner hat. Völlig offen das Rennen der U15, klar dagegen die Ausgangslage bei U13 und U11 wo Joachim Newman und Gerry Horn die Sieger Abendstimmungder 2. Etappe auch die zu schlagenden Gegner für die 4. Austragung sind.

Besonders hinzuweisen ist auf die 100% Übersetzungskontrolle der Starter in den Nachwuchsklassen. Die Überprüfung findet auf dem Parkplatz im inneren der Runde statt. Geprüft wird die Ablauflänge bei einer Pedalumdrehung. Der Platz ist nur für die Teilnehmer am nächsten Rennen zu betreten und darf nach der Kontrolle auch nur noch in Richtung Start verlassen werden.

Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]