Maxi Maier sprintet zum Sieg – 2. Bayernliga Rennen

Sonne, Wolkenbrüche, Schlammschlacht und Steinfelder – all das erwartete am Samstag die Starter beim SitLog-Cup, zweites Bayernliga-Rennen in Altenstadt/Waldnaab in der Oberpfalz. Bei dem technisch, anspruchsvollen Rundkurs wurde den Rennfahrern einiges abverlangt, erschwert wurde das Ganze durch zwischenzeitliche Regengüsse und aufgeweichtem Boden. All das hinderte jedoch die Fahrer und Fahrerinnen aus Oberbayern nicht daran tolle Ergebnisse zu liefern und das Podest zu erklimmen. Ein paar Eindrücke gibt es am Ende der Story.

Bei der Elite Herren sorgten Maxi Maier (Team Fuji Bike-Rockets/ MTB-Club München) und Florian Hamm (Stieglbauer Racing Team/ RSV Garching) für ein packendes Kopf-an-Kopf Rennen, am Ende ließ sich Maxi den Sieg jedoch nicht nehmen. Dritter wurde Philipp Bertsch, ein team-Kollege von Florian.

Einen klaren Sieg für eine Athletin aus dem Bezirk konnte Viktoria Erber (KTM Youngsters Bayern/ RSV Garching) in der Juniorinnen U19 Wertung verbuchen. Bei den Junioren U19 sicherte sich Lucas Bechtold von der Equipe Velo Oberland/ Conway Triple2 Racing team den zweiten Platz.

In der U17/ weibliche Jugend ging der 3. Platz an Andrea Kravanja vom TSV Benediktbeuern Bichl. In der männlichen Jugend/ U17 gab es einen Doppelerfolg durch Fabian Eder (Naturfreunde Töging/ KTM Youngsters Bayern) auf dem ersten Platz sowie Ben Rech von der Equipe Velo Oberland auf dem zweiten Platz.

In der U15 w durfte sich Maresa Stocker, ebenfalls Equipe Velo Oberland, über die Silbermedaille freuen, in der männlichen Klasse U15 sicherte sich Marco Erber (LG Mettenheim) vor Tobias Kirchberger (RSV Moosburg) den Sieg.

Bei den jungen Damen U13 gewann Marina Schlamp (Radsport Kösching/ Team Andy Green) die Goldmedaille, bei den jungen Herren in der Altersklasse U13 holte sich Max Brecht von den Schwalben München knapp den Sieg, Nicolas Schramm (Equipe Velo Oberland) folgte auf dem dritten Platz.

Bei den Mädels U11 siegte Emily Wagenstetter (Oliver Blas Youngsrer/ RSV Rosenheim) vor Leni Stocker (Equipe Velo Oberland). In der männlichen Schülerklasse U9 freute sich Malte Meier (Radsport Kösching/ Team Andy Green) über die Bronze-Medaille, bei der weiblichen Klasse holte sich Leni Schnell (Sportpark Au) die Silbermedaille.

Wir gratulieren allen Startern und Starterinnen, ob Podest oder nicht, für die super Ergebnisse, auch hier nachzulesen https://www.zeitgemaess.info/event.php?result&ACCESSCODE=201905111

Danke an den veranstaltenden Verein SV Altenstadt und Team Jota für dieses tolle Event! Danke an Renate Lorenz-Wich für die tollen Bilder.

Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]